herbstaf5i8811

Goldener Herbst- 7 Tipps für das perfekte Herbstfoto

Der Goldene Herbst ist angebrochen. Das ist für viele Fotografen die schönste Zeit des Jahres, um ausdrucksstarke Bilder zu machen. Aber wie gelingt einem das perfekte Herbstfoto? Ich habe euch 7 Tipps zusammengeschrieben, die euch weiterhelfen sollen:

  1. Am Vormittag oder frühen Nachmittag fotografieren. Kurz vor Sonnenuntergang steht die Sonne sehr tief, das kann teilweise zu sehr schönen Lichtspielen führen, meistens sind die Motive aber dann schon stark verschattet und die Farben leuchten nicht so sehr.
  2. Ein lichtstarkes Objektiv benutzen. Meine Bilder habe ich mit einem 50 mm Festbrennweite Objektiv gemacht. Wenn ihr kein lichtstarkes Objektiv habt, dann den ISO etwas höher drehen (200-500, einfach testen) und eventuell am Computer nachbelichten. Ein lichtstarkes Objektiv lässt die Fotos einen Tick „weicher“ erscheinen.
  3. Die Kamera auf Zeitautomatik einstellen (bei Canon ist das die Einstellung „AV“). Dann eine große Blende einstellen. (z.B. 2.0-3.5) Dadurch werden die Bilder etwas romantischer, da sie im Hintergrund ein wenig verschwimmen.
  4. Den Weißabgleich auf „wolkig“ stellen. Dadurch werden die Bilder wärmer und das Gelb der Blätter kommt noch besser zur Geltung.
  5. Auf Motivsuche gehen. Meine Lieblingsherbstorte in München sind einerseits der Englische Garten bzw. der Hofgarten, die Allee entlang der Theresienwiese, der Vater-Rhein-Brunnen, aber auch der Nymphenburger Schlosspark mit seinem langgezogenen Kanal.
  6. Wenn ihr Personen fotografiert, dann achtet darauf, dass ihr etwas tiefer steht und die Kamera leicht nach oben gerichtet ist. Dadurch bekommt ihr auch noch die Baumkronen auf das Bild.
  7. Fluchten! Sucht euch schöne Fluchten oder Orte, an denen die Bäume besonders eng stehen. Somit habt ihr eine gelbe „Fotowand“, vor der ihr Personen fotografieren könnt. Achtet dabei auch darauf, dass möglichst keine grüne Wiese im Hintergrund zu sehen ist. Laub ist besser.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar nützliche Tipps geben. 🙂

herbstaf5i8741
Am späten Nachmittag steht die Sonne bei der LMU besonders tief.
herbstaf5i8786
Auch Details können mit den bunten Herbstfarben harmonieren. Einfach auf Motivsuche gehen!
herbstaf5i8876
Besonders für Porträts stellen die bunten Blätter einen idealen Fotohintergrund dar. Hier: Mariell von Geschichtsgewänder
herbstaf5i8789
Lange Schatten im Hofgarten am Nachmittag

herbstaf5i8796

herbstaf5i8809

herbstaf5i8779

herbstaf5i8755
Der Englische Garten bietet malerische Motive

herbstaf5i8776

herbstaf5i8768

herbstaf5i8787

herbstaf5i8784

herbstaf5i8811
Entlang der Theresienwiese gibt es eine wunderschöne Allee gelber Bäume. Perfekt für Fotos mit tollen Fluchten!

herbstaf5i8911
herbstaf5i8788

herbstaf5i9056
Der Vater-Rhein-Brunnen
herbstaf5i9051
Am Vater-Rhein-Brunnen

herbstaf5i9055

herbstaf5i9060

herbstaf5i9099

Model: Mariell von Geschichtsgewänder

Alle Fotos wurden mit der Canon 1DX Mark II gemacht, die mir von Canon zur Verfügung gestellt wurde. 

3 Gedanken zu “Goldener Herbst- 7 Tipps für das perfekte Herbstfoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *