Eiffelturm-4

Der Eiffelturm – Monument historique

Bis 1930 galt der „300-Meter-Turm“ als höchstes Bauwerk der Welt. Die Rede ist vom Eiffelturm, ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, das heute denkmalgeschützt ist. Etwas abseits vom Zentrum wurde er am Ende des Marsfelds als Eingangsportal zur Weltausstellung geplant. Durch die Industrialisierung war ein neues Material in den Fokus der Architekten gerückt: Eisen. Bereits einige Jahre vor Errichtung des Eiffelturms baute bereits Henri Labrouste eine Bibliothek, die von einem filigranen Eisenkonstrukt getragen wurde, die Bibliothek Sainte-Genevieve. Heute ist der Eiffelturm Anziehungspunkt für viele Touristen. Den Turm sieht man zwar von überall in der Stadt, den besten Blick hat man allerdings vom Palais de Chaillot (ehemals Palais du Trocadéro) auf der gegenüberliegenden Seite am anderen Seineufer. Hier steht man etwas erhöht. Von den Treppen kann man sehen, wie der Sonnenuntergang den Eiffelturm in goldenes Licht taucht.

Eiffelturm-1
Blick vom Palais de Chaillot
Eiffelturm-2
Blick von den Tuilerien   

Eiffelturm-black-white

Eiffelturm-Galeries-Lafayette
Auch von der Galeries Lafayette kann man ihn sehen

Eiffelturm-Invalidendom  Eiffelturm Opera-Garnier-Photopraline Eiffelturm-ParkPhotopraline-Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *