Herrschaftlich residieren im Hotel Imperial

Dieses Hotel vorzustellen, war mir ein ganz besonderes Anliegen. Denn es ist der Inbegriff Wiener Kultur. Das Hotel Imperial am Ring wurde vor 152 Jahren zur Weltausstellung eröffnet. Kaiser Franz Josef I. beherbergte hier seine Gäste. Im 2. Weltkrieg wurde es von den Russen besetzt. Einer von ihnen, womöglich ein Legastheniker, verewigte sich mit einer kleinen Botschaft bei der Fürstenstiege. Im Laufe der Zeit hat dieses Haus schon sehr viel gesehen und miterlebt. Kaiser, Prinzen und Prominente aus Wirtschaft, Kunst und Kultur werden in diesem Haus bis heute beherbergt. Dieses Hotel, das zur „Luxury Collection“ zählt, war Anlaufstelle für Madonna, Lady Gaga, Angela Merkel, John Kerry, Brangelina und sogar Michael Jackson, der seinen „Earth Song“ hier schrieb.
Ich hatte die Möglichkeit einen Blick in die Suiten zu werfen. Zu jeder Suite gibt es einen kostenfreien Butlerservice, der einem jeden Wunsch von den Lippen abliest. Die Royal Suite mit herrschaftlichen Interior versetzt einen in eine andere Zeit. Hochzeitspaare buchen gerne die Maisonette Suite mit Galerie und Blick auf die Karlskirche.
Im 1873 HalleNsalon, gleich nach dem Eingangsbereich, kann man in gemütlicher Atmosphäre Konzerten lauschen. Junge Talente der Universität für Musik und Darstellende Kunst haben die Chance auf einem Bösendorfer Flügel zu spielen und ihr Können zu präsentieren.
Ein besonderes Extra ist der bekannte Concierge Service des Hotels. Eines der besten Restaurants ist restlos ausreserviert, oder es gibt keine Karten mehr für die Lieblingsoper? Kein Problem. Die Concierges sind sehr gut in der Stadt vernetzt und können meist noch das letzte Ticket ergattern und das Unmögliche möglich machen.

Posebno sam sretna da Vam mogu predstaviti baš ovaj hotel. Imperial je sinonim za bečku kulturu.
Hotel Imperial je otvoren prije 152 godine na bečkom prstenu (Ring) povodom svjetske izložbe. Car Franjo Josip je u baš ovdje pronašao pravi smještaj za svoje goste. U Drugom svjetskom ratu su ga zauzeli Rusi. Jedan od njih, vjerojatno neki legastenik, ovjekovječio je se na kneževom stubištu. Tijekom burne prošlosti ovja hotel je doživio i preživio svega i svačega. Carevi, prinčevi i slavne osobe iz gospodarstva, umjetnosti i kulture su stalni gosti ove prekrasne institucije. Hotel, koji se ubraja u „Luxury Collection“ je udomaćio Madonnu, Lady Gaga, Angelu Merkel, Johna Kerry-ja, Brangelinu pa čak i Michaela Jacksona, koji je baš ovdje napisao svoj hit „Earth Song“.
Bila sam počašćena da mogu bacit pogled na prekrasne svite. Uz svaku svitu ide i besplatni butler, koji gostu čita želje s usana. Kraljevska svita, sa svojim kraljevskim interijerom, će Vas prenbaciti u druga vremena.
Maisonette svita je omiljena kod mladih bračnih parova, koji iz nje uživaju u izravnom pogledu na crkvu Karlskirche.
U dvorskom salonu 1873, odamh nakon ulaza, je moguće u opuštenoj atmosferi uživati u koncertima. Mladi talenti bečkog sveučilišta za glazbu i umjetnost imaju prigodu da na glasoviru marke Boesendorf slušateljima pokažu svoje umijeće. Posebost hotela je njihov poznati Concierges servis. Vaš omiljeni restoran je prepun ili ne možete anbaviti karte za Vašu omiljenu operu? Nema problema. To je zadatak za Concierges servis. Oni su dobro umreženi i u stanju su u zadnjem trenutku za Vas skoro uvijek nabaviti peželjnu kartu ili mjesto u restoranu, oni čine čuda.

_G0T8660
Royal Suite
_G0T8662
Royal Suite
_G0T8667
Royal Suite

_G0T8673

_G0T8681
Maisonette Suite
_G0T8690
Maisonette Suite
_G0T8692
Maisonette Suite, Galerie
_G0T8695
Maisonette Suite, Blick von der Galerie
_G0T8696
Maisonette Suite, Galerie
_G0T8702
1873 HalleNsalon
_G0T8704
Kronleuchter der Bar- einfach imposant
_G0T8713
Bar
_G0T8718
1873 HalleNsalon

 

_G0T8737
Atemberaubende Kronleuchter
_G0T8741
Fürstenstiege
_G0T8743
Fürstenstiege
_G0T8777
Originales Porträt Elisabeth von Österreich, von Franz Xaver Winterhalter 1865

_G0T8744

 

_G0T8798
Eingangsbereich
_G0T8799
Eingangsbereich

_G0T8783

_G0T8930
Imperial Torte, ich habe sie gekostet und es war einfach lecker! =)

Ich möchte mich herzlichst bei Frau Kreuzer bedanken, die mich durchs Haus führte und überaus nett und zuvorkommend war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.