IMG_0178

ARTisFACTION

Am Freitagabend war es wieder mal soweit. Die Pinakothek der Moderne lud zu ihrer Veranstaltung #ArtisFaction ein. Das Format soll vor allem junge Erwachsene ansprechen. Schon im Frühjahr diesen Jahres wurde die ArtisFaction ausgerichtet, leider konnte ich nicht dabei sein. Dieses Mal  holte ich mir zum Glück rechtzeitig eine Karte (im Frühjahr waren die Tickets sofort vergriffen, da die Veranstaltung von allen sehr gehypt wurde).
Also machte ich mich nach der Eröffnung der Antiquitätenmesse gleich auf den Weg. Als ich die riesigen Hallen des Museums betrat, hörte ich schon die tiefen Bässe der Deep House Music im Café. Hier tummelte sich das Kunstpublikum mit Gin Tonic in der Hand. An den Rändern standen Museumsguides die Führungen anboten und sich der Frage stellten: „Wozu eigentlich Kunst?“ Es gab Art Talks und man konnte die derzeitige Ausstellung „A perfect match“ ansehen. Das ist eine Gratulationsausstellung zu Ehren des 50. Jubiläums der PIN (der Freunde der Pinakothek der Moderne).
Ich schloss mich dann aber doch keinem der Guides an, da ich von meiner Freundin Mandana kompetent und professionell durch die Ausstellung geführt wurde. Aber mal ganz ehrlich, wenn ihr keine Ahnung von moderner Kunst habt, macht eine Führung mit. Euch entgeht sonst so vieles.
Ich bin schon gespannt, wann das nächste Mal wieder ArtisFaction ist, ich komme auf jeden Fall!

IMG_0140

IMG_0178 IMG_0143IMG_0160 IMG_0147 IMG_0150 IMG_0175 Kopie  IMG_0190

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *